· 

Begegnung in Freiheit

Manchmal kam es vor, dass ich aus heiterem Himmel an Menschen dachte, mit denen ich schon Jahre oder jahrzehntelang nichts mehr zu tun hatte. Oder ganz intensiv an Menschen, die einfach aktuell einen anderen Weg gingen als ich. 

Wenn ich bemerkte, dass ich dann wiederholt an sie denken musste, ich in der Vergangenheit an Erinnerungen fest hing oder ich mir Begegnungen ausmalte oder etwas dergleichen, dann  hielt ich ganz bewusst inne...! Stopp ✋🏼

 

Anstatt GedankenKnoten, GedankenKarussell oder Teufelskreise ~ bewusst Verantwortung übernehmen für mein Leben! 

 

 

In den Momenten des bewussten Hineinfühlens erkannte ich immer wieder, dass ich mich nach diesem Menschen "sehnte" ~ in welcher Hinsicht auch immer. 

Ich fragte mich, nach welchen Eigenschaften ich mich sehnte. Welche Eigenschaften ich an ihnen so wertschätze oder liebe, dass ich mich danach sehnte. Und ich erkannte meist, dass es genau diese Eigenschaften waren, die ich in mir etablieren, selbst an-erkennen und stärken wollte!

 

Es bedeutet nicht, dass ich mich nicht dennoch mit diesen Menschen gesehen hatte und ihnen 'neu' begegnete. Doch ist es dann in einer Freiheit und Bedingungslosigkeit, dass dieser Mensch mich nicht mehr erfüllen oder glücklich machen musste. 

Sondern ich ging erfüllten Herzens in diese Begegnung hinein und konnte mich ohne Erwartungen mit diesen Menschen sehen und erleben. So wunderschöne, intensive Erlebnisse und gemeinsame Zeiten sind dann möglich!

 

Das ist eine vollkommen andere Lebensqualität.

In einem vollkommen anderen Bewusstsein.

Voller Freude und Fülle. 

Und ich bin so so dankbar, das so zu leben

 

Kennst du diese Situationen des dich Sehnens?!

Hast du selbst schon mal erlebt, 

was für ein Unterschied das Freude-Fülle-BewusstSein bewirkt?! 

Was für Wunder es anzieht!

Was es kreiert im Miteinander!

Was es für unendliche Möglichkeiten eröffnet! 

 

So dankbar & erfüllt 

♡♡♡